Letzte 5 News Letzte Einträge im Forum
RennCenter Öffnungszeiten
Autor: Popper geschrieben am: 05.12.2018
01.12 LTM
Autor: Popper geschrieben am: 28.11.2018
Gruppe 5 Fun am 24.11.
Autor: Popper geschrieben am: 21.11.2018
Der Rennkalender 2019
Autor: Popper geschrieben am: 16.11.2018
Das Adventsrennen ist gelaufen
Autor: Popper geschrieben am: 11.11.2018
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Stammtisch
Autor:  ck65 Letzter: ICEMEN am:06.12.18 - 06:08 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Revoslot
Autor:  ck65 Letzter: ICEMEN am:05.11.18 - 19:58 Uhr
Kategorie:  Sideways Grupp 5 - Sideways Gr.5 Regelwerk Gr.5 Regelwerk
Autor:  Andre Feo Letzter: Popper am:14.10.18 - 17:42 Uhr
Kategorie:  BRM 1:24 - Rennen ZwergenTraining
Autor:  ICEMEN Letzter: ck65 am:07.09.18 - 06:34 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - RCH Shop RCH Online Shop
Autor:  Popper Letzter: Popper am:23.08.18 - 13:51 Uhr
  • RCH Racer Community Hoodie´s & T-Shirts
  • RCH Racer bei Facebook
  • LTM SAISON 2017/2018
  • Tourenwagen Supercup
  • Sideways Gruppe 5
  • RCH Racer
» News
Kleiner Bericht zu gestern Abend (Gruppe 5)
Nachricht
Rennserien
Moin und Aloha!

Zum gestrigen Gruppe 5 Rennen fanden sich zwar (auch dem Wetter, der Urlaubszeit etc. geschuldet) nur insgesamt sechs Racer am Laatzen-Ring ein, das hat aber der Stimmung nicht geschadet.

Das übliche Trainieren und Schrauben lieferte Gesprächs- und Spekulationsstoff, wer hat was wie und warum an seinem Wagen gemacht...? Eigentlich niemand irgendetwas.

Quali ging fix vorbei und so fanden sich die zwei Dreiergruppen zügig zusammen. Gott sei Dank reichen auf Laatzen ja ein Rennleiter und zwei Einsetzer. So richtig spannende Zweikämpfe gab es eigentlich nicht, da die zwei mit der ähnlichsten Performance nicht in der gleichen Gruppe fuhren...
verrueckt
Und auch wenn die südlicher gelegene Sideways-Gemeinde immer wieder behauptet, dass der Ferrari so gar nicht geht, zeigte uns Lucas mit seiner gelben Banane wo genau vorne ist. Das Endergebnis findet Ihr wie immer an gewohnter Stelle bei der Slotracing-Datenbank.

Damit war der Abend aber noch lange nicht gelaufen: Quasi noch während des Rennens kam der Beschluß, bei den Karts eine kleine Ritzeltauschaktion durchzuführen und ein Spassrennen zu fünft durchzuziehen. Gesagt - getan: verschärfte Einsetzerbedingungen, denn nur ein Einsetzer gegenüber den Fahrern! Dessen "Tanzbereich" ging bis zum Beamer, alles was auf der anderen Seite abflog durften die Fahrer selbst in die Spur bringen. Der jeweils "gelbe" Fahrer war gleichzeitig Rennleiter und die Chaostaste gab es nur bei mindestens drei Fahrzeugen raus oder technischem Defekt...

Mann Oh Mann - So viel Gelächter an der Bahn gibt es eben nur bei den Spassrennen ohne Messer zwischen den Zähnen!!!
geil
Zum Schluss noch etwas ganz anderes:
Wir wurden inzwischen mehrfach gefragt, warum keine Fotos mehr bei den Berichten etc. auftauchen.
Tja, danke an die EU und der DSGVO! Um Fotos veröffentlichen zu dürfen benötigen wir von jeder potenziell auch nur teilweise abgelichteten Person das schriftliche Einverständnis. Das gilt auch für die Speicherung der Bilder und einer evtl. späteren Verwendung Derselben...
Bis wir soweit sind, dass wir eine wirklich rechtssichere UND einfache Möglichkeit gefunden haben, wieder die "richtigen" Rennfotos online zu bringen, werden wir uns wohl erst einmal mit max. Bildern der Fahrzeuge begnügen müssen.
349354

In diesem Sinne, es hat Spass gemacht! Danke für den klasse Abend!
Gruß der Popper

«zurück
Kommentare für Kleiner Bericht zu gestern Abend (Gruppe 5)
# 1 von ICEMEN
Yoh, Klasse Bericht , kann ich nur zustimmen, das Salz in der Suppe war ganz klar, daß Kart rennen. Die Teile sind echt Witzig und einfach zu fahren. Gruß der ICEMEN


« zurück
Gesamt: 269572    Heute: 352    Gestern: 434    Online: 8    ... mehr