Letzte 5 News Letzte Einträge im Forum
Das Osterlangzeitfünfstundenteamrennen 2019
Autor: Popper geschrieben am: 14.02.2019
Am Mittwoch geht der Kampf der Zwerge in d...
Autor: Popper geschrieben am: 10.02.2019
REVO-RACE AM SAMSTAG 16.02.
Autor: Popper geschrieben am: 10.02.2019
Stammtisch am Mittwoch !!!!!!
Autor: Popper geschrieben am: 03.02.2019
LTM am Samstag
Autor: Popper geschrieben am: 30.01.2019
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das 5 Stunden Ostern 2019
Autor:  Rijnout Gankema Letzter: Rijnout Gankema am:17.02.19 - 12:54 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Stammtisch
Autor:  ck65 Letzter: ck65 am:02.01.19 - 19:17 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Frohes neues Jahr!
Autor:  Muddi Letzter: Muddi am:01.01.19 - 17:09 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Revoslot
Autor:  ck65 Letzter: ck65 am:19.12.18 - 21:08 Uhr
Kategorie:  Sideways Grupp 5 - Sideways Gr.5 Regelwerk Gr.5 Regelwerk
Autor:  Andre Feo Letzter: Popper am:14.10.18 - 17:42 Uhr
  • RCH Racer Community Hoodie´s & T-Shirts
  • RCH Racer bei Facebook
  • LTM SAISON 2017/2018
  • Tourenwagen Supercup
  • Sideways Gruppe 5
  • RCH Racer
» News
03.10. Superraceday im RCH
Nachricht
Allgemein
Am 03.10.ist es endlich so weit, Superraceday im RCH
und der 4. Lauf zum Tourenwagen Supercup 2018


Hier zur Übersicht schon einmal der Ablauf des Tages:


Training:
Das wichtigste gleich vorweg.

Vor jedem Trainingsdurchgang wird eingesetzt.
An jeder Bahn gibt es Markierungspunkte, die die Plätze für die Einsetzer kennzeichnen.
Jeder, der trainieren möchte fängt bei Punkt 1 an und wandert bei jedem Spurwechsel zum nächsten Markierungspunkt. Wenn man an allen Punkten eingesetzt hat, kann man mit dem Training beginnen.
Gefahren werden 2 Minuten pro Spur. Wer wann an welcher Bahn fahren möchte, ist jedem freigestellt. Es sollte aber möglichst so verteilt sein, dass während der gesamten Trainingsphase an allen Bahnen genügend Einsetzer am Start sind.



Zeitplan:

9.00 – 12.00 Uhr Training für die Teilnehmer auf der Avus, dem Laatzen-Ring und Klein Monaco.

12.00 – 12.45 Uhr Mittagspause

12.45 – 13.30 Uhr Fahrzeugabnahme und Gruppeneinteilung

13.30 – 19.30 Uhr Rennzeit

19.30 - 20.00 Uhr Ermittlung des Gesamtergebnisses

20.00 Uhr Siegerehrung

Gefahren wird auf 3 Bahnen jeweils 3 Minuten pro Spur.


Wir freuen uns auf euch und einen schönen Tag mit spannenden Rennen

«zurück
Kommentare für 03.10. Superraceday im RCH
# 4 von ICEMEN
Jup, wir werden das Ding schon Rocken

# 3 von ck65
Werde alleine kommen...the show must go on...
kriege ich Unterstützung vom Icemen ??

# 2 von Popper
Klasse, wir freuen uns.....

# 1 von HeiFi
Bin dabei, werde aber erst zwischen 10.00 und 11.00 Uhr eintrudeln.


« zurück
Gesamt: 295365    Heute: 449    Gestern: 456    Online: 5    ... mehr